· 

Vorsätze 2019

Prosit 2019!

Die erste Woche des neuen Jahres neigt sich bereits dem Ende zu, die Vorsätze für 2019 wurden hoffentlich noch nicht gebrochen. Ein Jahreswechsel bringt meistens Neues mit sich, heuer auch betreff der Kurvenlage: Damit all jene an Admira Wacker Interessierten, die nicht bei Facebook sind, die Kurvenlage Woche für Woche lesen können, gibt es ab sofort einen BLOG. Das heißt, entweder direkt auf www.kurvenlage.at lesen oder weiterhin via Facebook, der Link erscheint hier wie gewohnt am Montag um 19:05 Uhr. Kommentieren kann die geneigte Leserschaft da wie dort – ich wünsche jedenfalls viel Vergnügen beim Lesen. Forza BLOG! 

Also Leute, wie schaut’s aus? Gab es Vorsätze für das neue Jahr? Wenn ja, habt Ihr bis jetzt durchgehalten? Wenn nicht, auch egal, denn Vorsätze kann man ja jederzeit neu fassen. Was nehmen sich Fußballer und deren Fans für ein neues Jahr vor? Die Kicker möchten sicher besser trainieren und spielen. Öfter punkten und gewinnen – was im Fall von Admira Wackers "Erster" sowie der Admira Juniors durchaus Sinn macht. Die Fans hoffen natürlich, dass es nicht nur bei den Vorsätzen bleibt, sondern der so bescheidene Herbst tatsächlich mit vielen guten Leistungen und Punkten im Jahr 2019 vergessen gemacht werden kann. Und der Klassenerhalt geschafft wird.

 

Dass dafür auch Verstärkungen notwendig sein werden, ist klar. Das heißt, die Vereinsführung und das Management haben sich vermutlich zum Vorsatz gemacht, das Team zu verstärken. Auch in diesem Punkt bleibt den Fans die Hoffnung, dass diese, meine Theorie, den Tatsachen entsprechen möge. Und die möglichen Verstärkungen sich auch als solche herausstellen. Wobei ein Fan zuletzt richtig gesagt hat, dass es auf der anderen Seite möglichst keine Abgänge geben sollte. Beides wäre natürlich wünschenswert. Bis dato ist noch nichts durchgesickert, nur Gerüchte über die Rückholung von Christoph Schößwendter und den eventuellen Verkauf von Sasa Kalajdzic. Das Transferfenster wurde übrigens heute geöffnet und bleibt es bis 6.Februar 2019 um 17:00 Uhr.

Amir Shapourzadeh General Manager bei Admira Wacker
Bild: www.abseits.at

Für die Fans ist die Winterpause, wie ich nicht müde werde zu erzählen, die schwierigste Zeit des Jahres. Für jene von Admira Wacker als Tabellenletzter durch diese Tatsache zusätzlich mühsam. Welche Vorsätze haben die Fans für 2019 gefasst? Ich für meinen Teil möchte natürlich bei jedem Heimspiel dabei sein, möchte so oft wie möglich auswärts fahren und die Burschen unterstützen. Noch lauter singen und noch mehr schreien! So wie generell positive Stimmung verbreiten, auch das ist einer der Vorsätze. Vorsatz Nummer eins war ja der BLOG. Check! 

 

Die Kampfmannschaft startet am 9. Jänner mit leistungsdiagnostischen Tests, das Training beginnt einen Tag später. Hier der "Fahrplan" zur Wintervorbereitung. Man darf gespannt sein, welche Vorsätze gefasst wurden und dann auch erfüllt werden können. Ich hoffe, dass die geneigte Leserschaft ebenso Vorsätze gefasst hat und einer davon lautet, jede Woche die Kurvenlage zu lesen. Auf Facebook oder als BLOG auf www.kurvenlage.at.

 

Forza Vorsätze 2019, Nr. 1: BLOG! Forza Südstadt Fanatics! Forza Admira Wacker! (ms)

Die Frühjahrsvorbereitung im Überblick

Der Trainingsstart zur Vorbereitung auf das Frühjahr ist für unser Team am Mittwoch, 09.01.2019, um 10:00 Uhr angesetzt. Nach anfänglichen Leistungstests steht für die Elf von Cheftrainer Reiner Geyer am Donnerstag, 10.01.2019 bereits die erste Trainingseinheit am Programm.

 

Folgende Spiele wurden bereits fixiert:

 

Dienstag, 15.01.2019: vs. Traiskirchen (18:00 Uhr – FCM Traiskirchen)

Freitag, 18.01.2019: vs. SV Horn (16:00 Uhr – Polizeisportanlage Wien)

Freitag, 25.01.2019: vs. ASK Ebreichsdorf (18:00 – Südstadt)

Dienstag, 29.01.2019: vs. SV Lafnitz (18:00 Uhr – Lafnitz)

Samstag, 16.02.2019: vs. FAC (14:00 Uhr- Südstadt)

 

Von Samstag, 02.02.2019 bis Samstag, 09.02.2019 befindet sich unsere Mannschaft auf Trainingslager in Spanien. Unser Team wird im Raum Valencia ihre Zelte aufschlagen, um sich optimal auf die ab Samstag, 23.02.2019, stattfindenden Pflichtspiele vorzubereiten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 12
  • #1

    Marius (Montag, 07 Januar 2019 19:28)

    Gratuliere für die gelungene Internetpräsenz!

  • #2

    Matthias Schwaiger (Montag, 07 Januar 2019 20:01)

    Danke, Marius!

  • #3

    Tanja (Montag, 07 Januar 2019 22:51)

    Gratulation! Schaut ja richtig toll aus!

  • #4

    Matthias (Dienstag, 08 Januar 2019 09:06)

    Danke ebenfalls, liebe Tanja!

  • #5

    Hans Boeger (Dienstag, 08 Januar 2019 14:40)

    Besser kann‘s kein Vereins-Pressesprecher machen �!

  • #6

    M. B (Mittwoch, 09 Januar 2019 10:18)

    Endlich kann ich die Kurvenlage wieder lesen( habe kein FB). Wünsche dir alles Gute und viele neue Beiträge

  • #7

    Team Kurvenlage (Mittwoch, 09 Januar 2019 11:51)

    Danke M.B., das war auch ein Grund der Kurvenlage ein eigenes Medium zu geben! Viel Vergnügen beim nachlesen!

  • #8

    Matthias (Mittwoch, 09 Januar 2019 13:42)

    Danke, Hansi! Und ebenfalls viel Vergnügen beim Lesen, M. B!

  • #9

    Martin (Freitag, 11 Januar 2019 10:59)

    Gut gemacht.
    Keep the spirit!

  • #10

    daTschurli (Montag, 14 Januar 2019 10:40)

    Gratulation zum wunderschönen Blog! Echt leiwand gemacht!
    Frage zum Shop: Wird dieser mit dem Vereins-Shop verlinkt od. ist damit der Fanclub eigene gemeint?
    Sportliche Grüße

  • #11

    Team Kurvenlage (Montag, 14 Januar 2019 13:20)

    Danke Tschurli,
    es wird ein eigener Shop werden..! Die Verlinkung zum Vereins-Shop ist keine schlechte Idee und wird besprochen werden!

  • #12

    Theodor Siegl (Montag, 14 Januar 2019 21:47)

    Großartige Idee Gratuliere dir Matthias. Freu mich auf jeden Montag mit Kurvenlage. Macht unsere derzeitige Situation erträglicher. Bin gespannt auf die vielen Unterstützer und Sponsoren aus Aahlen und Umgebung. ����

Copyright © 2019 Nikolaus Krause

forza@kurvenlage.at