kolumnist matthias schwaiger

von der idee bis zur seite


Seit nun über 40 Jahren beschäftigt sich Matthias Schwaiger mit seinem Herzensverein Admira Wacker, begleitet die Südstädter durch alle Höhen und Tiefen. Im Jahre 2012 startet er eine eigene wöchentliche Kolumne, die "Kurvenlage". Im Laufe der letzten Jahre wanderte diese über zahlreiche Stationen - gedruckt sowie online bis sie nun endlich in Form eines eigenen Blogs im Jahr 2019 angekommen ist.

Biographie


Geboren vier Tage vor der Fusion von Admira und Wacker. In Hernals, aber mit schwarz-weißem Blut, erblich vorbelastet. Beide Großväter waren glühende Admiraner und damit Oberhäupter einer Admira-verrückten Großfamilie in Floridsdorf. Dort aufgewachsen, der erste Spielername soll 1973 der Legende nach "Cerny" gewesen sein, nachdem im TV über Admira Wacker's Sieg gegen Inter Mailand berichtet worden war. Mit dem "Schwaiger-Bus" (old school VW) regelmäßige Fahrten mit der Familienbande in die Südstadt. Dort wohnhaft seit 20 Jahren, davor mit 8 Jahren in die Hinterbrühl übersiedelt.

 

Und noch einmal davor erstes Admira Wacker Match 1976, diesem sollten noch hunderte weitere folgen.

In ganz Österreich, darüber hinaus EC-Spiele in Italien, Belgien, Polen, Tschechien, Ungarn, der Slowakei und der Schweiz, in Litauen und Aserbaidschan.

Die schönsten Siege waren u.a. ein 4:3 gegen die Grünen nach 0:3 – Rückstand, gegen den gleichen Gegner 4:0 im Happelstadion, die Aufstiege im EC in Luzern, Szeged, Zabrze, Myjava und Baku, das alles getoppt nur vom völlig irren 4:3- Sieg in Antwerpen n.V. Gleichzeitig aber auch ein Tiefpunkt, weil das Team ausschied, so wie beim

0:3 im Elferschießen in Bologna. Dazu das 2:6 beim Cupfinale in Innsbruck sowie vier weitere Finalniederlagen. Und zwei Abstiege, denen aber zwei Wiederaufstiege folgten. Legendär auch die knappen Nichtabstiege in Mattersburg und Grödig, jeweils mit 1:0 – Siegen, sowie viele weitere Auswärtsfahrten. 

Auch in der zweiten Liga und der Regionalliga Ost, u.a. nach Würmla.

 

1992 Gründungsmitglied und erster Obmann der Black&White Supporters, die 1995 in Südstadt Fanatics umbenannt wurden.

Seit 2012 Verfasser der wöchentlichen Kolumne "Kurvenlage".

Copyright © 2019 Nikolaus Krause

forza@kurvenlage.at

Bewertungen zu kurvenlage.at