· 

"Gemma, gemma Burschen!" Ein Buch von Bernhard Garaus

Zwei Wiener Großklubs mit einer erfolgreichen und bewegten Vergangenheit entschlossen sich im Jahr 1971 den Rest des Fußballweges gemeinsam zu bestreiten –

die Geburtsstunde von Admira/Wacker

"Gemma, gemma Burschen!" Ein Buch von Bernhard Garaus
Autor: Bernhard Garaus, Bild: Amazon

Über alle Generationen brachte der Verein wahre Fußball-Legenden zum Vorschein: Angefangen bei den Wunderteam-Stürmern Adolf Vogl, Toni Schall und Karl Zischek in den 30er-Jahren, über die Helden der „Hitzeschlacht in Lausanne“ aus dem Jahr 1954 Gerhard Hanappi und Theodor Wagner, bis zu Wilhelm Kreuz und Heinrich Strasser vom „Wunder von Cordoba“ 1978. Nicht zu vergessen Größen wie Gerhard Rodax, Didi Kühbauer als Spieler und Trainer oder Top-Torjäger Marc Janko. Seit der Saison 2011/12 spielen die Südstädter wieder in der Bundesliga, die nächsten „Legenden“ werden bereits in der „größten Talenteschmiede des Landes“ ausgebildet.

"Wenn man sich für die Geschichte von Admira Wacker interessiert dann ist dieses Buch alternativlos."

Markus, November 2017 - Amazon Rezension

Wer also dieses Stück Admira-Geschichte noch nicht sein eigen nennt, hat noch (!) die Möglichkeit es online zu ergattern.

Dabei gibt es noch vereinzelt Exemplare auf Amazon* (versandkostenfrei) bzw. direkt über den Verlag zu bestellen. 

 

Allgemeine Informationen zum Buch:

Verlag: KRAL (www.kral-verlag.at)

ISBN: 978-3-99024-093-9

250 Seiten

Buch / gebunden

29,00 cm x 20,00 cm

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Copyright © 2019 Nikolaus Krause

forza@kurvenlage.at